Startseite
 Startseite \ Kooperationen Ansicht
< Leatherman Offroad Challenge
12.08.2018 11:03 Alter: 95 days

Eagle Wings – Protecting the Alps

Die Fotografin und passionierte Naturschützerin Nomi Baumgartl verfolgt mit dem Projekt „Eagle WingsProtecting the Alps“ ein klares Ziel. Sie möchte den Menschen die Schönheit der Alpen vor Augen führen und so auf den bedrohenden Lebensraum der Alpengletscher aufmerksam machen. Natur-Tier-Umwelt und Klimaschutz sind inzwischen untrennbar miteinander verbunden, um unseren Lebensraum zu bewahren und zu beschützen.

 

Die verschwindenden Alpengletscher sind das Gedächtnis der Klimageschichte. Mit diesem Umwelt-Alpenschutz-Projekt möchte das Team Berge versetzen und mit der Unterstützung guter Öffentlichkeitsarbeit das Bewusstsein für die wahren Wert in der Natur schaffen. Die Mission und Vison von Eagle Wings soll den Menschen vor Augen führen, was es zu beschützen gilt, auch für die nachfolgende Generation.

 

Wir müssen den Blick des Adlers einnehmen, um die richtigen Entscheidungen für die folgenden Generationen zu treffen“, diese alte Irokesen Weisheit greift das Projekt auf und dokumentiert die Alpen aus der Vogelperspektive.

 

Für die multimediale Unterstützung steht ein hochspezialisiertes Team bereit. Neben Nomi Baumgartl, der Initiatorin und Fotografin engagiert sich Sebastian Hofmann als Expeditionsleiter und Areal Kameraspezialist und Ulla Lohman , National Geographic Fotografin. Sie sehen die Veränderung mit dem menschlichen Auge. Die wissenschaftliche Dokumentation übernimmt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Ein weiterer Kooperationspartner ist der Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management ( B.A.U.M). Helmut Achatz und Paul Klima, Adlerspezialisten, Falkner und Tiertrainer ermöglichen, dass ausgebildete Adler, ausgestattet mit einer speziell entwickelten Eagle-Cam, faszinierende Bilder von der Betrachtung der Gletscher aus den fünf europäischen Alpenländern liefern. Start für den Blick zum Klimawandel aus der Perspektive eines Adlers ist die Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze.

 

So verbinden sich drei Betrachtungsweisen (menschliches Auge, Wissenschaft und aus der Sicht des Adlers) zu der Botschaft, die uns alle betrifft: Schützt unsere Alpen, das "Wilde Herz Europas“. Die Themen Klima- und Umweltschutz sind aktueller denn je. Daher sind wir stolz Nomi Baumgartl - Art of Seeing - und ihr Team mit unseren Multitools bei ihrer Arbeit unterstützen zu können. Mit den Tools werden zum Beispiel die Eagle Cams und kleine Sender an den Adlern befestigt.

 

 

 

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es unter www.nomibaumgartl.com www.eaglewings-project.org

Den Projekt Teaser gibt es hier: www.eaglewings-project.org/das-projekt/pr%C3%A4sentation/